Warenkorb

Das Gold der Arktis

Was ist "Qiviut"?

Kurz: 400 mal rarer als Gold und 6'000 mal seltener als Cashmere!

„Qiviut" ist das Wort der Inuvialuit-Eskimos für Flaum; das feine innere, isolierende Fell des kanadischen Moschusochsen. Qiviut ermöglichte es ihm, die letzte Eiszeit zu überleben.

Was ist wärmer, weicher, leichter, seltener und luxuriöser als Casmere? Das feinste, best isolierende Garn der Welt mit Namen Qiviut! Man kann dieses wertvolle Material nicht beschreiben, man muss es fühlen und man wird sein samtartiges Anfühlen nie mehr vergessen. Diese Rarität in Form gewobener, handgestrickter Schals, sowie weiteren Produkten, bleiben immer absolute Raritäten. Nur gerade 6 Tonnen vom Winterflies des arktischen Moschusochsen stehen jährlich zur Verfügung.

Damit ist dieses Flies zum Beispiel 400 mal rarer als Gold und 6'000 mal seltener als Cashmere. Menschen, die solch feines Qiviut tragen, beschreiben dieses Garn als leicht wie eine Wolke. Hochspezialisierte Fachleute mit einem Riecher für das Besondere, haben Qiviut zur Exklusivität der Gegenwart erkoren. Textilexperten haben ermittelt: Dieser Flaum ist 8x wärmer als Schafswolle und leicht wie eine Feder. Es wird auch als GOLD der Arktis bezeichnet.

Man kann dieses Material nicht beschreiben, man muss es fühlen und man wird dieses Gefühl des edelsten Flaumes nicht mehr vergessen.